Ade Winterspeck
Die Zeit leichten und bekömmlichen Essens hat begonnen.

Mit vielen interessanten Fischgerichten, Salatvariationen und wechselnden Lammgerichten sagt die Küchencrew unter Leitung von Chef Wolfgang Möritz den überflüssigen Pfunden den Kampf an.
Von Anfang März bis zum Beginn der Spargelzeit wird verstärkt kalorienreduzierte Kost auf die Speisekarte der bekannten Mühlenküche in Olfen gesetzt.

Nach Gans, Ente und vielen anderen Leckereien wird man ab sofort z. B. Lammmedaillons mit Mozzarella überbacken, Jungschaffilet auf Estragonschaum, leckere Salate mit kalten oder warmen Beilagen, sowie unter immer neuen Fischgerichten wählen können.
Allerlei aus Neptuns Reich waren schon immer die Favoriten von W. Möritz.

In den großen Hotelküchen Europas hat er gerne auf dem Poissonier-Posten (Fischabteilung) gearbeitet und dabei viele Zubereitungsarten kennen gelernt.

Neben der sanften Garmethode ist die Sauce das A und O eines jeden Fischgerichtes. Ob Safran- oder Krebssauce. Schnittlauch- Schalotten- oder feinste Butter-Aromensauce, in der Mühlenküche schmecken sie so wie sie heißen. Einheitssaucen gibt es in keiner Abteilung der bekannten Küche.
So, nun genug der vielen Worte, . . .
. . . besuchen Sie uns.

Wir freuen uns auf Sie!!!

Für mehr Informationen, Anfragen oder Reservierungen
füllen Sie bitte das Kontaktformular aus oder
rufen Sie uns an: 02595 430 oder schreiben Sie uns eine Email
fuechtelner-muehle@t-online.de

Internet-Service: Cara Marketing