HALLO 21.November 2007


Maus meets Hirsch
In der Füchtelner Mühle weihnachtet es schon wieder

Text und Fotos: Klaus Schultz

Die Diele in der Füchtelner Mühle ist in diesem Jahr ganz dem Hirsch gewidmet, wie Annemarie Berding - Möritz demonstriert

Olfen. Doch noch ist es etwas hin bis zum 1. Advent. Wer so lange nicht mehr warten möchte, um sich in Weihnachtsstimmung zu bringen, dem sei ein Abstecher zur Füchtelner Mühle in Olfen empfohlen. Denn an der Kökelsumer Straße haben Wolfgang Möritz und Annemarie Berding-Möritz in ihrem Restaurant bereits seit Monatsanfang alles wieder festlich geschmückt.
Neben dem schon legendären Mickey-Mouse Zimmer gibt es dabei in diesem Jahr etwas Neues: „Unser Eingangsbereich wurde jetzt zu einer weihnachtlichen Hirsch-Diele umgestaltet“, verrät Wolfgang Möritz. 200 verschiedene Hirschfiguren zieren die Simse und Fensterbänke, den Kamin und die Schränke.
Nur wegen der Mickey Mäuse, Engel, Weihnachtsmänner oder Winnie-Puuh-Figuren ist allerdings noch kein Gast geblieben. Weshalb auf dem Speiseplan auch wieder die Gans- und Wildgerichte stehen.
Im vergangenen Jahr gab es dabei erstmals die Version des „kleinen Menüs“:
Kleine Suppe, halbe Gans, kleines Dessert. „Davon haben wir in diesem Jahr bereits 400 Menüs verkauft“, verweist Möritz auf eine „Wahnsinnsresonanz“.
Und noch eine Neuigkeit können Besucher genießen: Erstmalig soll in dieser Vorweihnachtszeit samstags und sonntags ein kleiner „Weihnachtsmarkt“ vor dem Restaurant stattfinden. Im Außenbereich sind dann ein Stand mit weihnachtlichen Dekorationen und ein weiterer Stand, an dem Glühwein und Bratäpfel ausgegeben werden, aufgestellt.

 

 

 

Für mehr Informationen, Anfragen oder Reservierungen
füllen Sie bitte das Kontaktformular aus oder
rufen Sie uns an: 02595 430 oder schreiben Sie uns eine Email
fuechtelner-muehle@t-online.de

Internet-Service: Cara Marketing